Schweriner Naturmoor- packungen

Schweriner Naturmoorpackungen

Schweriner Naturmoor zeichnet sich durch einen besonders hohen Anteil an Huminsäuren aus. Sie enthalten im Urzustand belassenen Schwarztorf mit der natürlichen Feuchtigkeit des Moores. Die Therapeutische Wirkung ist seit Jahrzehnten bewiesen.

Schweriner Naturmoorpackungen werden angewendet bei subakuten und chronischen Zuständen des rheumatischen Formenkreises (entzündliche und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Weichteilrheumatismus), postakute Zustände nach Traumen am Bewegungsapparat; funktionelle Durchblutungsstörungen; Schmerzlinderung bei chronischen Erkrankungen des Darms sowie der Harn- und Geschlechtsorgane, Unterstützung der Therapie bei Venen- und Lymphgefässentzündungen, Unterstützung der Therapie zur Fiebersenkung.

Schweriner Naturmoorpackungen werden als kalte und warme Packungen angewendet.


Heisse Anwendung der Packung:

subakute und chronische Zustände des rheumatischen Formenkreises (entzündliche und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen,
"Weichteilrheumatismus"),
postakute Zustände nach Traumen am Bewegungsapparat,
funktionelle Durchblutungsstörungen,Schmerzlinderung bei chronischen Erkrankungen des Darms sowie der
harnableitenden Organe

Kalte Anwendung der Packung:

akute Zustände des rheumatischen Formenkreises ( entzündliche unddegenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen )
akute Zustände nach Traumen am Bewegungsapparat,
Unterstützung der Therapie bei akuten Entzündung des Darms sowie der Harn- und Geschlechtsorgane,
Unterstützung der Therapie bei Venen- und Lymphgefässentzündungen,
Unterstützung der Therapie zur Fiebersenkung

MOOR- Einmalpackungen
Gebrauchsfertige Heilmoorpackung N zur einmaligen Anwendung.Eine Kompresse ist mit 100% naturbelassenem Moor beschichtet.Inhaltstoffe aus dem Moor haben eine antiseptische, adstringierende ( zusammenziehende ) und gerbende sowie bakteriostatische und fungistatische ( hemmt Wachstum von Pilz )Wirkung auf die Haut. Der Stoffwechsel wird durch die Ableitung von Stoffwechselendprodukten durch die Haut in das Moor angeregt.

MOOR- Wärmeträger
Der Wärmeträger beinhaltet einen Wärmespeicher bestehend aus einer Naturmoorfüllung geeignet für die Anwendung von MOOR- Einmalpackungen.Der Wärmeträger wird mit besonders gutem Erfolg in Verbindung mit Heilmoorpackungen N( Einwegpackungen ) benutzt.

PARAFFIN- Wärmeträger
Der Wärmeträger beinhaltet einen Schaumstoff- Wärmespeicher mit Hartparaffinfüllung nach DAB10 und ist vakuum- verschweisst.Der Wärmeträger wird mit besonders gutem Erfolg in Verbindung mit Heilmoor- Packungen N ( Einwegpackungen ) benutzt.


(C) 2012 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken